Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

FAQ

Was kostet die Teilnahme?

Was kostet das Sportangebot?

Voraussetzung für die Teilnahme am Sportprogramm ist der Kauf einer Sportkarte.

Diese berechtigt zur Teilnahme an allen Kursen. Achtung: Es gibt auch anmeldepflichtige Kurse. Bei diesen fällt noch eine kleine Extragebühr an. Wie hoch diese Gebühr ist, hängt vom jeweiligen Kurs ab. Erfahren könnt ihr dies in der Rubrik Sport A-Z bei dem Kurs eurer Wahl.

Die Sportkarte kostet für:

  • Studierende u. Auszubildende ausgewählter NRW-Hochschulen gemäß Aufstellung 15 € / Semester
  • übrige Mitglieder und Angehörige der TU und FH Dortmund 25 € / Semester
  • alle anderen („Externe“) 65 € / Semester

 

und ist nur noch online zu kaufen oder per EC-Karte im Hochschulsport-Büro (Achtung: Zahlung mit Kreditkarte ist grundsätzlich nicht möglich!). Dort helfen wir euch auch gerne, wenn ihr Probleme mit der Onlineanmeldung haben solltet. Es steht dort ein Rechner mit Drucker bereit, an dem ihr euch vor Ort anmelden könnt.

Als Quittung für die Entrichtung des Semesterbeitrags wird eine Bestätigung im Browser angezeigt. Diese ist auszudrucken und in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis bei der Benutzung aller Einrichtungen im Rahmen des Hochschulsports mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen.

 

Die Einzugsermächtigung erfolgt nur einmalig für die aktuell vom Teilnehmer gewünschte Buchung.

 

Der Kauf einer Sportkarte ist verbindlich! Eine Rückerstattung des Beitrages ist nicht möglich. Die Rückgabe einer Lastschrift gilt nicht als Abmeldung. Kosten, die dem Hochschulsport wegen der Rückgabe von Lastschriften entstehen werden in voller Höhe in Rechnung gestellt!

 

Teilnehmer/innen am Hochschulsport können von einer Veranstaltung ausgeschlossen werden, wenn sie ihre Berechtigung zur Teilnahme nicht nachweisen. Das Nähere regelt im Auftrag des Rektors die Leitung des Hochschulsports. Für spezielle Veranstaltungen können unabhängig von den o.g. Gebühren zusätzliche Beiträge zu entrichten sein, was der jeweiligen Veranstaltungsankündigung zu entnehmen ist.