Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Das Fitnessförderwerk

Informationen, Öffnungszeiten, Anfahrt und Bilder vom Fitnessförderwerk

Das Fitnessstudio: Fitnessförderwerk als Teil des Hochschulsportprogramms

Als Teil des Dezernats 4: Studierendenservice,  Serviceeinrichtung für Studieninteressierte und Studierende TU Dortmund leistet der Hochschulsport mit seinem umfangreichen Kursprogramm und den zahlreichen Veranstaltungen einen wichtigen Beitrag zur Sicherung und Förderung der Qualität des Studienstandorts. Mit über 180 Kursleiterinnen und Kursleitern erreicht der Hochschulsport über 4.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer pro Semester. Der Hochschulsport ist damit der zweitgrößte Breitensportanbieter in Dortmund und ein wichtiger Teil der Campuskultur. Der Hochschulsport-Slogan „Wir bewegen den Campus“ wird durch die Einrichtung des Fitnessförderwerks noch mehr mit Leben gefüllt und die Qualität des Studienstandorts Dortmund weiter gesteigert.Nach mehrjähriger Planungsphase und rund einjähriger Bauzeit wurde im August 2009 der Neubau einer Sporthalle am Institut für Sport und Sportwissenschaften (IfSS) der TU Dortmund fertig gestellt. Dank einer Kooperationsvereinbarung mit dem IfSS konnte der Betrieb des Fitnessförderwerks durch den Hochschulsport bereits zum Wintersemester 2009/2010 starten.

Mit der Einrichtung des Fitnessförderwerks wird der Hochschulsport nicht nur der Nachfrage von Studierenden und Beschäftigten gerecht. Des Weiteren erfüllt er auch wichtige Anforderungen an eine gesundheitsfördernde Arbeits- und Studienumgebung und leistet so einen großen Beitrag zum persönlichen Ausgleich, zur Gesundheitsförderung und Prävention.Der Hochschulsport der TU und FH Dortmund bietet hier ein gerätegestütztes Fitnesstraining mit intensiver Betreuung an. Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements der TU Dortmund nimmt das Fitnessförderwerk mit der Durchführung gezielter Aktionen und Bewegungsangeboten in Kursform für die Beschäftigten, wie z. B.  dem "gesunden Zirkeltraining" eine zusätzliche wichtige Funktion ein. Die Umfangreichen Öffnungszeiten garantieren  eine flexible Trainingsplanung. Das Fitnessförderwerk steht für die Kombination aus individuellen Trainingsmöglichkeiten, fairen Preisen, qualifiziertem Personal und räumlicher Nähe - für einen gesunden Campus.

 

Hier geht's zur Wegbeschreibung

image_large

 



Nebeninhalt

Kontakt Fitnessförderwerk

Otto-Hahn-Str. 3

44227 Dortmund

FFW Empfang 

Tel.: 0231 755-2727

E-Mail: ffw.hsp@tu-dortmund.de

 

Pia Levin-Schröder

(Leiterin FFW)

Tel.: 0231 755- 7394

E-Mail: pia.levin-schroeder@tu-dortmund.de