Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

FAQ

Wie funktioniert Flexi-Shift?

Infos zur Beantragung von Flexi-Shift

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Bei bestimmten unvorhersehbaren Ereignissen, wie z.B. längere Krankheit/Sportverletzungen,aber auch Auslandsaufenthalten oder Praktika im Rahmen des Studiums, besteht ggf. die Möglichkeit die Laufzeit der Fitnesskarte für die Dauer von maximal zwei Monaten auszusetzen (das Abo ruhen zu lassen). Nach Wiederaufnahme des Trainings verlängert sich die ursprüngliche Laufzeit entsprechend um die Ausgesetzte Zeit, ohne zusätzliche Kosten.

Wichtig: Bei planbaren Ereignissen muss der Antrag bis 2 Tage vor Antritt der Ruhezeit eingereicht werden!

Der Flexi-Shift Antrag kann hier heruntergeladen werden